lyambiko

vor einigen wochen habe ich in irgendeinem podcast (diwan buechermagazin?) etwas ueber lyambiko gehoert und erfahren dass sie demnaechst ein konzert in regensburg gibt. ich bin eigentlich kein grosser jazz-fan, aber irgendwie fand ich die musik ganz nett und hab mir spontan ein konzertticket bestellt. gestern war es dann soweit. war ein schoener abend. der leere beutel in regensburg ist eine gute location fuer konzerte und auch gutes (nicht ganz guenstiges) essen. ich war etwas muede und bin nach 1,5h noch vor dem konzertende gefahren. die anreise war ja nicht gerade kurz. und damit das hier kein beitrag ohne technikkram wird:
vorher war ich noch bei ikea, etwas shoppen und die zoe (elektroauto) aufladen :)

kommentare, nachrichten usw. auf twitter unter @wiu_linu